Die KDI Premium Logistics startet 2016 unter dem Motto interkulturelle Kompetenz

Frankfurt am Main, 16.03.2016

  • Premium Logistics schließt sich der international agierenden KDI Group Japan an
  • Erweiterung der Geschäftsentwicklung in Asien, speziell in China und Japan
  • Unternehmen setzt auf interkulturelle Kompetenz mit Mitarbeitern aus China, Deutschland und Japan

Seit Beginn des Jahres 2016 agiert die Premium Logistics aus Frankfurt als hundertprozentige Tochtergesellschaft der KDI Group Japan unter dem Namen „KDI Premium Logistics GmbH“. Mit dem Zusammenschluss bündeln die Geschäftsführer die interkulturellen Kompetenzen des Unternehmens. „Speziell in den Märkten China und Japan verfügen wir nun über eine enorme kulturelle Kompetenz und greifen hier auf deutsch-, japanisch- und chinesisch-sprachige Mitarbeiter zurück“, so Geschäftsführer Sebastian Schneider. Die GmbH geht somit einen unverzichtbaren Schritt, ihr Netzwerk in den aufstrebenden globalen Märkten zu erweitern. Ihren Kunden möchte die KDI Premium Logistics GmbH nun mit vereinten Kräften zur Verfügung stehen, obgleich sich an den gewohnten Kommunikationswegen für Bestandskunden nichts ändert. Auch Fumitake Kikuchi, Aufsichtsratsvorsitzender in Japan, zeigt sich überzeugt vom Zusammenschluss: „Wir gehen diesen Schritt, um uns im Trading breiter aufstellen zu können und Synergien zu nutzen. Mit unseren interkulturellen Kompetenzen können wir unseren weltweiten Kunden nun noch besser zur Verfügung stehen.“ Die operativen Manager, Oliver Kleebach (Seefracht), Yuki Omura (Trade Lane Japan), Lia Jiu (Trade Lane China) und Sebastian Scholl (Luftfracht) freuen sich auf die Zusammenarbeit in den international besetzten Büros.

Über die KDI Premium Logistics GmbH
Die KDI Premium Logistics GmbH agiert und kooperiert in über 100 Ländern mit langjährigen und verlässlichen Netzwerkpartnern im Bereich Luft- und Seefracht. Im asiatischen Raum, vornehmlich in China und Japan, ist das Unternehmen mit eigenen Organisationen präsent.
Die KDI Premium Logistics GmbH sieht ihr Kerngeschäft sowohl im Bereich des Transports und der Supply Chain als auch im Gefahrguttransport und der Seefracht bis hin zur Beratung im Bereich der Verzollung. Darüber hinaus steht das Unternehmen seinen rund 500 Kunden aber vor allem auch mit einer interkulturellen Kompetenz an allen Standorten zur Verfügung. Mit einem Höchstmaß an Leidenschaft ist das Ziel der KDI Premium Logistics GmbH, Ware sicher und schnell von A nach B zu bringen.